Ferienaktionen

Wir bauen ein Mini-Dorf

AKTUELLER STAND: DIESE AKTION KANN LEIDER NICHT STATTFINDEN.

Gebäude nicht größer als Playmobil- oder Legohäuser entstehen im Wald, aus Blättern, Steinen, Stöcken, und was sonst so im Wald gefunden und als Baumaterial verwendet wird. Auf einmal steht ein Gartenzaun zusammengefügt aus kleinen Stöcken und davor eine Bank. Kleine Wege führen von einem zum anderen Haus und von oben sieht es aus wie ein Mini-Dorf. Auf einmal bewegt sich ein kleiner Ast, gelenkt von Kinderhand. Ist das der Dorfmeister?

Werde selbst zum Baumeister und sei dabei, wenn das Miniatur-Dorf entsteht und sich auf einmal kleine Menschen im Dorf tummeln.

Termin: 17. Februar 2021, 14:00 – 16:30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Hinterste Mühle (Hinterste Mühle 2, 17033 Neubrandenburg)

Mitzubringen:

  • Wetterfeste und warme Kleidung und Schuhe/Stiefel
  • Trinkflasche (gefüllt)
  • Snacks (falls du Hunger bekommst)
  • Taschenmesser (wenn verhanden)

WICHTIG: Diese Aktion wird nur stattfinden, wenn die Regelungen es erlauben.

Ansprechperson: Esther Penner (Esther.Penner(at)lindetalgemeinde.de)

Hygienekonzept

  • Jede Person hat sich in die bereitstehenden Listen (Formblätter) einzutragen. Diese werden 4 Wochen aufbewahrt und danach vernichtet.
  • Personen mit erkennbaren Symptomen (leichtes Fieber, Erkältungsanzeichen, Atemnot, usw.) dürfen an der Aktion nicht teilnehmen.
  • Ein Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten (ausgenommen zwischen Angehörigen eines Hausstandes und Begleitpersonen Pflegebedürftiger).
  • Während der Aktion ist ein Mund-Nase-Schutz (MSN) zu tragen. Ausnahme: Maskenbefreiung (mit Nachweis). Personen bringen ihr MSN selbst mit.

Flyer