12-Stunden-Gebetstag

Der 12-Stunden-Gebetstag findet

  • am 24. April
  • von 8.00 Uhr – 20.00 Uhr
  • im Saal der Lindetalgemeinde (Einsteinstr. 6, NB) statt. (Eingang durch die Küche über den Hof)

Gemeinsam suchen wir das Angesicht Gottes, weil wir um unsere Anfechtungen und um unserer Identität, die wir in Christus haben, wissen.

Gott antwortet dem Salomo auf sein Gebet:

Da erschien der HERR dem Salomo in der Nacht und sprach zu ihm: Ich habe dein Gebet gehört und mir diese Stätte zum Opferhaus erwählt. Wenn ich den Himmel verschließe und kein Regen fällt oder wenn ich der Heuschrecke gebiete, das Land abzufressen, und wenn ich eine Pest unter mein Volk sende, und mein Volk, über dem mein Name ausgerufen ist, demütigt sich, und sie beten und suchen mein Angesicht und kehren um von ihren bösen Wegen, dann werde ich vom Himmel her hören und ihre Sünden vergeben und ihr Land heilen. 2.Chronik 7,12-14

Im Saal sind 7 Gebetsstationen aufgebaut (jeweils mit Anregungen zum Gebet)

  1. Kreuz (Dankbarkeit und Buße)
  2. Persönliches (Pinwand für Gebetsanliegen)
  3. Lindetalgemeinde (Alle Gruppen, Älteste, Kinder, Jugend, Familien, Singles,  Senioren)
  4. Oststadt
  5. OpenDoors (verfolgte Christen)
  6. Mission und Gemeindegründung
  7. Regierung und unser Land

 Zusätzlich gibt es eine Snackbar zum „Auftanken“

# An den Stationen ist Stilles Gebet oder gemeinsames Gebet möglich (die Anwesenden gestalten selbst die Gebetszeit)

# Nach Möglichkeit trag dich in folgende Liste ein, damit wir gut verteilt am Tag beten können.

Du darfst auch gerne spontan und ohne Anmeldung kommen und beten. Das Gebäude ist von 8:00 – 20:00 Uhr geöffnet.

Wir sind davon überzeugt, dass diese Zeit in der wir leben. Gottes Zeit ist. Das Reich Gottes macht wegen Corona keine Pause. Deshalb suchen wir das Angesicht Gottes und demütigen uns, damit ER unser Land und unsere Herzen heilen kann.

Wenn du noch Fragen zum Gebetstag hast, wende dich bitte an Esther (Esther.Penner(at)lindetalgemeinde.de) oder Rainer (Rainer.Klatt(at)lindetalgemeinde.de).