Wohnwoche die 9te

“Wenn die Gemeinde voller Schuhe steht und bis spät abends das Licht brennt, bedeutet das, es ist wieder Wohnwoche.
Vom 03. bis 10. Juni lebten wir, 19 junge Erwachsene, in den Gemeinderäumen zusammen und teilten unseren Alltag miteinander. Das bedeutete, dass jeder wie immer zur Arbeit und in die Hochschule ging, oder wie auch immer sein normaler Alltag aussah, diesen weiterverfolgte.
Darüber hinaus schmissen wir zusammen den Haushalt. Putzten, kochten und bewältigten den Abwasch gemeinsam. Doch diese Gemeinschaft haben wir nicht nur für uns behalten, sondern auch noch Gäste aus der Gemeinde zum Essen eingeladen, wie mehrere Familien und auch Freunde besuchten uns.
An drei Tag trafen wir uns nach dem gemeinsamen Abendessen zu einer Diskussionsrunde. Wir wollten zusammen herausfinden, was die Bibel zu folgenden Themen sagt: Wann bist du errettet? Wie stellt sich Gott Partnerschaft vor? Und wie geht Jüngerschaft im Alltag?
Highlights in dieser Woche waren der gemeinsame Start am Sonntag mit einem Restaurantbesuch im „Krauthof“, der Ausflug nach Ueckermünde an den Strand und in den Kletterwald sowie ein Filmabend am Samstag.
Als Abschluss wurde am Sonntagmittag gemeinsam gegrillt, bevor jeder wieder in seine eigenen vier Wände gezogen ist.
Möchtest du auch mal bei einer Wohnwoche dabei sein? Es ist jeder ab 14 Jahre herzlich eingeladen! Die nächste Wohnwoche wird rechtzeitig angekündigt.”
Annette